Das Weinfest im Rheinauhafen, Köln

Wegen Corona bis auf Weiteres verschoben
Mehr erfahren

Herzlich Willkommen beim Weinfest am Rhein

Die Lust nach edlem Rebsaft ist weiterhin ungebrochen. Denn Wein ist lecker, abwechslungsreich und spannend. Ob rot, weiß oder rose - Wein ist überall auf der Welt gleichermaßen Sinnbild für Gemütlichkeit und Lifestyle. Nach seiner Premiere in 2018 mit über 20.000 Besuchern an vier Tagen und der zweiten und dritten Auflage in 2019 mit ca. 50.000 Besuchern an neun Tagen kommt es trotz Corona hoffentlich bald zur vierten Auflage vom WEINFEST AM RHEIN. Sobald der Termin feststeht, erfahrt Ihr es hier sowie auf Facebook und Instagram.
Im stilvollen Ambiente des Rheinauhafens werden die Kölnerinnen und Kölner sowie Gäste aus der ganzen Region wieder mit auf eine Entdeckungsreise durch eine erlesene Auswahl nationaler Weingüter sowie internationaler Weinanbauregionen genommen. Unmittelbar am Rheinufer können die Besucher in entspannter mediterraner Marktplatzatmosphäre ein gutes Glas Wein genießen und sich mit frisch zubereiteten kleinen Gaumenfreuden verwöhnen lassen.
Für die reibungslose Umsetzung zeichnet sich die Kölner Agentur zwo zwo eins Konzept GmbH als Veranstalter verantwortlich, für die Weinexpertise steht wine & glory by Claudia Stern als exklusiver Kooperationspartner.

Aktuelles

Eckdaten

  • Datum

    ??? (Wegen Corona bis auf Weiteres verschoben)

  • Öffnungszeiten

    täglich 16-22 Uhr

  • Gläser

    Hochwertige Leihgläser
    für 2,50 € Pfand

  • Location:

    Rheinauhafen Köln
    Elisabeth-Treskow-Platz
    50678 Köln

  • KVB-Haltestelle:

    Ubierring - Linien 15 und 16
    (nur 100m entfernt)

  • Parkplatz:

    Tiefgarage Rheinauhafen

  • ZAHLUNG:

    Bar, zudem kann an unserem Info-Point auf dem Elisabeth-Treskow-Platz Geld abgehoben werden

„Weinfest in Köln: Mehr als 20.000 Besucher entspannten am Rheinauhafen […] Wer es etwas urbaner und lebendiger mag, den zog es an den Rheinauhafen: Dort trafen sich Tausende Gäste, die den Ausblick auf den Rhein genossen, internationale Weine kosteten und auf Klappstühlen und Hängematten relaxten“
Kölnische Rundschau

Fragen? Schreib uns!

„Mit so vielen Besuchern hatte das Veranstalter-Team des viertägigen „Weinfest am Rhein“ bei seiner Premiere nicht gerechnet: Fast 20000 Besucher seien gekommen.“
Kölner Stadt-Anzeiger